Philip Güntsch
PICTURES    
a a a
a a a
a a
a  
Sponsors

 

 

BIO
Homeresort D-TOWN
 
my B-Day 11.6.1990
 
In 5 jahren bin ich eh....

 

fertig mit dem International Management Studium und außerdem unauffindbar, da sich meine italienischen Knochen einen Platz an der Sonne gesichert haben werden. Zu dem Imperium, das ich bis zu diesem Tag X errichtet haben werde, gehören dann außerdem ein ganzjährig eingeschneites Domizil in Whistler. Dass ich zu diesem Zeitpunkt alle double flips kann - switch natürlich - ist fast schon überflüßig zu erwähnen.

 
Wenn ihr mich noch einmal wegen meinem Tedesco-Akzent verarscht.....

 

…. greif ich auf italienische Methoden zurück.

 
Meine Freunde sagen immer, ich...

….....hab viel zu viel Glück, bin bei allem was ich mache.( was natürlich der pure Schwachsinn ist) und dass ich unbedingt einen Vollbart brauche.

 
Die Top 5 Songs in meiner Playliste, die sonst aber niemand mag:

 

1. Andrea Bocelli – Time to say goodbye

2. Scatmans World

3. Patrick Wolf- Overture (Mögen die D-Towner nicht, weils von Isenseven is!)

4. Gunther and the Sunshine Girls – Tutti Frutti Summer love

5. Mr. President – Coco Jambo

 
3 Leute die ich nie nach Italien mitnehmen würde:

Den Moritz, weil der nach einer Woche akzentfreier italienisch sprechen würde als ich. Falls er das nicht jetzt schon tut.

Den Niki ..... WM 2006 und so weiter und so fort.

Den Raphi, weil ich mit dem nach Hosse fahren würde.

 
Für 1Mio € würde ich....

Meinen 5-Jahres Plan sofort umsetzen...

Außerdem dem Raphi einen richtig guaden gastank in den D Town Park stellen,

dem Kevin ne Goggle kaufen und

einen Drop-In Tower mit Aufzug für den B.

 
Und Übrigens, ich habe: manchmal dumme Ideen, die mit Helikopter Frei-Flügen belohnt werden.
   
 
VIDEOS  
 

 

 

 

 

a b    
LNUP2011